22 August 2010

Day 21: Stonehenge


"Hello, children" the big pebble says. "Hello, Mrs. Tikka" the small ones say. "Hello, I'm Fee, I have a little sister, she is really cute, and I have a mother with looong hair and a father with short hair. I speak Finnish and German, and even some English," one of the medium-sized pebbles shouts, before giving the teacher a rendition of all the songs she knows in English (which is Happy Birthday and The Itsy-bitsy Spider, sort-of). Then the pebble stops suddenly because she is bitten by a crocodile. "Anteeksi, Entschuldigung, sorry, but I really must go catch my boat now." And off she limps. The other stones erupt into laughter. And on and on it goes, under the stormy fall sky.

Hm, fall is kind of beautiful.

9 comments:

Mutsch said...

Die ist ja soo süss!!!

NH said...

Die guten Lederschuhe. Habe es diesen Sommer nicht geschafft mir flache Schuhe zu besorgen und nun ist es auch schon wieder zu spät. Das Wetter bei uns will auch nicht mehr so wirklich schön werden. Es ähnelt eher einem April, den wir dieses Jahr nicht wirklich hatten.

Schön dass die Kleine sich schon auf ihre Spielschule freut. Hat sie heute schon ihren ersten Tag?

Kate said...

Fé is the best!

Isa said...

NH, ihr grosser Tag ist morgen. (Aber es ist nur 3 mal die Woche fuer je 3 Std, also nicht zu wild...).

Kate said...

Btw, was the conversation originally in German? Well, except for the parts that were given here in different languages. Just curious.

Isa said...

yes, mostly in German, although one or some of the verbs were Finnish! ;)

Vi said...

Zu süß!
Vermischt sie die Sprachen immer? Uns steht das ja auch bevor und ich bin schon jetzt gespannt, wie sich das entwickeln wird :)

NH said...

Schön, dass es so Stück für Stück anfängt. Ist ja schon eine Umstellung für Kinder. So kann sie sich nach und nach daran gewöhnen. Und du auch.^^

Katarina said...

I'm really enjoying your latest posts, Isa...:)
And your photos are gorgeous, as always.